Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite 

Letzte Station vor dem Weltraum

Raumstation ISS im Orbit über der Erde

400 Kilometer über der Erde dreht die Raumstation ISS ihre Runden (Quelle: Y/C3 Visual Lab)

Süß und metallisch riecht es im Weltall, wie ein überhitzter Kühlergrill. So empfand es die Astronautin Nicole Stott auf der Internationalen Raumstation, kurz ISS (International Space Station). Dieses Flaggschiff der Menschheit im Orbit ist kein Ort zum Wohlfühlen, aber wichtig für die Forschung.
Zum Artikel


Mit Tempo an die Spitze

Zum Artikel

Bis zu 15 Meter weit springen die BMX-Fahrer während ihrer Performance (Quelle: Bundeswehr)

Luis Brethauer ist ein Sonnyboy, und wenn alles klappt, saust der Sportsoldat im August in Rio de Janeiro über die BMX-Rampen.
Zum Artikel


Showdown im Nordmeer

Zum Artikel

Eine RAM startet, im Hintergrund kreuzt die Fregatte „Sachsen“ (Quelle: Bundeswehr)

Norwegen, 07.06.2016.
Drei Schiffe der Deutschen Marine nahmen im April am Flugkörperschießen 
vor der norwegischen Insel Andøya teil. Y hat die Kameraden an Bord der Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern“ während der Übung begleitet.
Zum Artikel

Weitere Themen

  • Soldaten auf Übungsgelände

    Den Widerstand stärken

    Im Kampf gegen IS-Terroristen stehen die Peschmerga an vorderster Front. Unterstützt werden sie von der internationalen Gemeinschaft mit Ausrüstung, Waffen und Ausbildung. Y war im Nordirak und hat die Ausbildung begleitet.


  • Cameron und Merkel auf dem EU-Gipfel

    Gehen oder bleiben

    „I want my money back.“ Die Forderung der damaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher auf dem EU-Gipfel in Fontainebleau 1984 ist legendär. Ob die Briten am 23. Juni dieses Jahres wieder Unions-Geschichte schreiben und als erstes Land aus der Europäischen Union austreten, ist ungewiss.



FußFzeile

nach oben

Stand vom: 29.07.16


http://www.y-punkt.de/portal/poc/ypunkt?uri=ci%3Abw.bwde_ypunkt