Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > über uns > Magazin 

Y – Das Magazin der Bundeswehr

Als Magazin der Bundeswehr berichtet Y unter Einsatz aller journalistischen Stilmittel über Menschen, Fakten und Hintergründe. Wir vermitteln umfassende Information mit mittlerem Aktualitätsanspruch, jedoch mit dem Ziel, zu Hintergründen und größeren Zusammenhängen themenaktuell zu sein. Wir verstehen uns somit als ergänzendes Medium zu den tages- und wochenaktuellen Periodika des Medienmixes der Truppeninformation.

Unsere Leser sind aktive Soldaten, Soldaten der Reserve, zivile Mitarbeiter/-innen der Bundeswehr, Angehörige und Partner der Soldaten sowie die interessierte Öffentlichkeit.

nach oben

Y online

Der Online-Auftritt von Y stellt eine Ergänzung der Printausgabe des Magazins dar – hier ist die Möglichkeit gegeben, einzelne Themen zu vertiefen, ergänzende Informationen zu erhalten und zum Beispiel Grafiken herunterzuladen.

Darüber hinaus sind online regelmäßig exklusive Beiträge zu finden, die nicht im Printmagazin erschienen sind. Des Weiteren begleiten wir Themen aus dem Magazin in ihrer aktuellen Veränderung.

Also: Es lohnt sich Y online immer mal wieder zu besuchen.

nach oben

Auftrag Truppeninformation

Y – Das Magazin der Bundeswehr erscheint im Auftrag des Bundesministers der Verteidigung und des Generalinspekteurs der Bundeswehr im Rahmen der Truppeninformation.

Truppeninformation ist die dienstliche Information zu Themen rund um die Bundeswehr und den „Staatsbürger in Uniform“, inklusive der politischen Bildung. Auf dieser Basis sollen sich die Leser eine eigene Meinung bilden und politisch mündig handeln können.

Inhalte der Truppeninformation sind Tatsachen: Ereignisse, Hintergründe und Entwicklungen, die sich auf die Grundlagen unserer staatlichen Ordnung und auf den Auftrag der Bundeswehr beziehen. Unser Ziel ist es, die Bundeswehr mit allen sie betreffenden Informationen zu versorgen, wobei wir die Verlässlichkeit des redaktionellen Angebotes vor eine übereilte Veröffentlichung stellen.

Die Redaktion von Y gehört zur Abteilung I des Streitkräfteamtes, der Informations- und Medienzentrale der Bundeswehr. Verantwortlich für die Inhalte von Y ist der Chefredakteur. Die Richtlinienkompetenz liegt bei der Leitung des Bundesministeriums der Verteidigung.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 08.05.14


http://www.y-punkt.de/portal/poc/ypunkt?uri=ci%3Abw.bwde_ypunkt.ueber_uns.magazin